Auf und Ab in den 70er und 80er Jahren (1980-2000)
Nachdem die erste Mannschaft 14 Jahre lang gute Plazierungen in der B-Klasse erreicht hatte konnte 1976/77 nur der letzte Platz erzielt werden. Wieder mußte man in die C-Klasse absteigen. Nach schlechtem Start wurde aber zum Ende der Verbandsrunde 1978 der 2. Platz belegt und der damit verbundene Aufstieg erreicht.

Von 1979 bis 1981 hielten sich die Aktiven mit Mühe in der B-Klasse. 1980 wurde durch die Gemeinde ein neuer Hartplatz angelegt und den Fußballern zur Verfügung gestellt. Durch die Flutlichtanlage wurden hier Spiele und geregelter Trainingsbetrieb auch in den Abendstunden möglich. In dieser Zeit wurde auch das großzügige Umkleidegebäude durch die Gemeinde erbaut.

Die Punktrunde 1981/82 brachte dann den abermaligen Abstieg in die C-Klasse. Sportlich verblieb man bis 1987 in der C-Klasse.

In der Saison 1986/87 gelang der Aufstieg in die B-Klasse als Tabellenzweiter.

Im gleichen Jahr gelang der Reserve die Meisterschaft. 1991 mußte die Erste wieder in die C-Klasse absteigen.